Tourenberichte

zur Übersicht
Spiez-Faulensee-Leissigen (Wanderung)
Tourenleiter: Rolf Burri
Datum: 15.05.2024
Teilnehmer: 13

Mit kompletter Regenausrüstung begaben wir uns auf unsere Tour. Nach dem obligaten Kaffee und Gipfeli in Spiez zeigten sich blaue Lücken am wolkenverhangenen Himmel. Auf dem Weg zur Spiezerbucht wanderten wir am Hotel Eden vorbei. Frau Mathys ist Besitzerin und war die Gattin des verstorbenen Robert Mathys, Medizinaltechnik, Bettlach. Auf der linken Seite grüsste uns das prächtige, stolze Schloss. Vorgelagert ist ein Rebberg. Die Rebstöcke waren schön ausgerichtet. Wir genossen die Wanderung dem schönen Strandweg entlang sowie die Aussicht über den See und die gegenüber liegenden Berge. Nach dem Bootshafen führte uns der Weg unter der Autostrasse auf die andere Seite. Der Aufstiege nach Krattigen hatte es in sich. Ein plätschernder Bach begleitete uns. Bald hatten wir die Höhenmeter überwunden und konnten uns aufs Mittagessen freuen, welches wir im Sunnehüsli in Krattigen genossen. Wir erfreuten uns an der wunderbaren Aussicht. Frisch gestärkt und ausgeruht folgten wir dem Weg unterhalb des Dorfes zur Strassenunterführung vor Leissigen. Auf dem Trottoir erreichten wir eine Quartierstrasse. Sie führte uns zwischen Häuserreihen in Richtung Bahnhof, wo wir den Bus nach Spiez bestiegen, von wo uns die Bahn zurück zum Ausgangspunkt nach Grenchen brachte. Eine schöne Wanderung in einer ganz tollen Umgebung im Berner Oberland ging zu Ende. Die TeilnehmerInnen waren glücklich und zufrieden ob den vielen Eindrücken und freuen sich schon wieder auf die nächste Seniorentour.

Marianne Flüeli

Fotos


Der SAC Grenchen bedankt sich bei allen Inserenten:

Kümin Baumpflege | Messmer Metallbau | Schilt Elektro AG | H. Häberli AG | Ski-Shop Ramser